Kundengruppe: Gast

Kooperationsbedingungen für Montagepartner

1. Allgemeines

Die Zauntrends GmbH verkauft unter der Domain "www.zauntrends.de" Zäune, Tore und entsprechendes Zubehör. Über ein auf der Website integriertes Suchformular können die Kunden der Zauntrends GmbH Partnerbetriebe suchen, die die Montage einer Zaunanlage übernehmen. Dieser Kooperationsvertrag stellt die rechtliche Basis für die Zusammenarbeit der Zauntrends GmbH und dem Montagepartner dar.
 
2. Zustandekommen der Kooperation
 
2.1 Für eine Eintragung als Montagepartner der Zauntrends GmbH ist ein entsprechender Gewerbenachweis und eine betriebliche Haftpflichtversicherung Vorraussetzung.
 
2.2 Es besteht kein Anspruch darauf Montagepartner der Zauntrends GmbH zu werden, eine Kooperation kann seitens der Zauntrends GmbH ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden.
 
2.3 Mit der Anmeldung als Montagepartner der Zauntrends GmbH über die Website www.zauntrends.de gibt der Anmelder ein Angebot an die Zauntrends GmbH auf Abschluss einer Kooperationsvereinbarung auf der Grundlage dieser Kooperationsvereinbarungen ab. Wird dieses Angebot von der Zauntrends GmbH angenommen, erhält der Montagepartner eine schriftliche Bestätigung. Andernfalls gilt das Angebot als abgelehnt.
 
2.4 Ein Anspruch auf alleinige Nennung als Montagepartner der Zauntrends GmbH innerhalb eines bestimmten Postleitzahlenbezirks besteht für den Montagepartner nicht. Innerhalb eines Postleitzahlengebietes kann die Zauntrends GmbH mit mehreren Montagepartnern kooperieren und diese dem anfragenden Kunden im Ergebnis der Anfrage anzuzeigen.
 
3. Inhalt der Kooperation zwischen Zauntrends GmbH und dem Montagepartner
 
3.1 Die Kooperation zwischen der Zauntrends GmbH und dem Montagepartner ist kostenfrei.
 
3.2 Kunden der Zauntrends GmbH können auf der Website www.zauntrends.de ihre Postleitzahl eingeben und sich die Montagepartner der Zauntrends GmbH innerhalb einer wählbaren maximalen Entfernung (Luftlinie) anzeigen lassen. Folgende Daten der Montagepartner werden im Ergebnis genannt:
- Name / Firma
- Anschrift
- Telefon
- Fax (falls angegeben)
- Email-Adresse
- Internet-Adresse
 
3.3 Die Kontaktaufnahme mit dem Montagepartner erfolgt durch den Kunden anhand der gelisteten Kontaktdaten selbst. Der Montagepartner vereinbart dann direkt mit dem Kunden einen Montagetermin. Sämtliche entstehende Aufwände des Montagepartners werden nicht von der Zauntrends GmbH erstattet. Der Vertrag über die Leistungserbringung kommt ausschließlich zwischen dem Montagepartner und dem Kunden zustande.
 
3.4 Montagepartnern, die auf ihrer eigenen Website einen dauerhaften Link auf die Website der Zauntrends GmbH setzen, wird ein Rabatt von sieben (7) Prozent auf Produkte der Produktgruppen Zäune, Einzeltore und Doppeltore sowie den dazugehörigen Produkten aus der Produktgruppe Zubehör gewährt. Ein entsprechender Code wird dem Montagepartner für die Integration auf seiner eigenen Website zur Verfügung gestellt.
 
4. Nebenpflichten des Montagepartners
 
4.1 Der Montagepartner erhält einen Zugang zu einem passwortgeschützten Bereich der Website www.zauntrends.de, in dem der er seine Kontaktdaten pflegen kann. Der Montagepartner garantiert, dass sämtliche der von ihm dort getätigten Angaben zutreffend und richtig sind und diese erforderlichenfalls umgehend zu aktualisieren.
 
4.2 Der Montagepartner versichert insbesondere, dass er in der Lage ist, die erforderlichen Leistungen als Montagepartner der Zauntrends GmbH zu erbringen.
 
4.3 Der Montagepartner verpflichtet sich zur Geheimhaltung aller Kundendaten, Zugangsdaten und Passwörter gegenüber Dritten. Vermutet der Montagepartner, dass unberechtigte Dritte Kenntnis von den Zugangsdaten oder den Passwörtern erlangt haben wird er diese unverzüglich ändern.
 
5. Vertragslaufzeit
 
5.1 Die Kooperation zwischen der Zauntrends GmbH und dem Montagepartner wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.
 
5.2 Die Kooperation kann sowohl durch den Montagepartner als auch durch die Zauntrends GmbH, ohne Angabe von Gründen, jederzeit gekündigt werden.
 
5.3 Die Kündigung bedarf der Schriftform.
 
6. Haftung
 
6.1 Die Zauntrends GmbH haftet nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung des Montagepartners, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Montagepartners beruhen.
 
6.2 Die Zauntrends GmbH haftet nicht für Schäden, die durch den Montagepartner oder einem gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Montagepartners vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.
 
7. Änderung der Kooperationsvereinbarungen
 
7.1 Im Fall einer Änderung dieser Kooperationsvereinbarungen wird durch die Zauntrends GmbH ein schriftliches Angebot mit den inhaltlichen Änderungen an den Montagepartner übermittelt. Das Angebot gilt als angenommen, wenn der Montagepartner diesem nicht oder nicht form- und fristgemäß gemäß Ziffer 7.2 widerspricht. Erfolgt kein Widerspruch, tritt die Änderung einen (1) Monat nach Zugang des Angebots in Kraft. Andernfalls gelten diese Kooperationsvereinbarungen zu den bisherigen Bedingungen ohne Änderung fort.
 
7.2 Für einen form- und fristgemäßen Widerspruch muss dieser schriftlich innerhalb eines Monats nach Erhalt des Angebots bei der Zauntrends GmbH eingehen.
 
8. Schlussbestimmungen
 
8.1 Die Kooperationsvereinbarungen unterliegen dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
 
8.2 Eine dauerhafte oder zeitweilige Übertragung von Rechten und Pflichten aus diesen Kooperationsvereinbarungen auf Dritte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch die Zauntrends GmbH
 
8.6 Die Anwendung von allgemeinen Geschäftsbedingungen des Montagepartners ist ausgeschlossen.
 
8.3 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Kooperationsvereinbarungen ungültig sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Regelungen dadurch nicht berührt.

Stand: August 2011

Zurück